fbpx STANDARD @IMPORT

Gruppenretreats

Gruppenretreats sind geleitet und geben den Teilnehmern Zeit, sich unterstützt durch die Struktur der Gruppensitzungen mit einer bestimmten Praxis vertraut zu machen. 

Es wäre schön, wenn Jeder der Teilnehmer zu Anfang des Retreats ein oder zwei Jobs während des Retreats übernimmt, damit das Retreat reibungsfrei verlaufen kann. Listen für die jeweiligen Jobs liegen bei Beginn des Retreats aus. 

Relevante praktische Fragen, die den Dharma betreffen, können in schriftlicher Form an Gen Ananda gerichtet werden, die er entweder in einer persönlichen und dann ebenfalls schriftlichen Form oder im Laufe einer Unterweisung beantworten wird.

Üblicherweise gibt es vier geleitete Sitzungen am Tag, die dennoch viel Raum zum Spazierengehen, Nachdenken, Ausruhen und Lesen lassen.