fbpx STANDARD @IMPORT

LIVESTREAM: Innere Reinheit erfahren. Nyungnä – rituelle Reinigungspraxis

  17. – 19. April

Die Nyungnä-Praxis ist eine sehr tiefgründige Methode der Reinigung und des Fastens. Sie wird in Verbindung mit dem tausendarmigen Avalokiteshvara, dem Buddha des Mitgefühls, praktiziert. Diese rituelle Reinigungspraxis ist eine sehr kraftvolle Methode, um negatives Karma von Körper, Sprache und Geist sowie starke Verblendungen wie Anhaftung und Ärger zu reinigen. Sie hilft uns, positive Energie zu entwickeln und unsere Erfahrung von Liebe, Mitgefühl und Bodhichitta zu steigern.

An beiden Tagen werden die acht Mahayana-Prinzipien gewährt. Ohne diese Grundsätze ist eine Teilnahme an den Nyungnä-Sitzungen nicht möglich. Am ersten Tag gibt es nur einmal Mittagessen, nämlich ein frühes Mittagessen. Am zweiten Tag fasten wir vollständig. Wenn dies nicht möglich ist, ist es möglich, zu Mittag zu essen. Die Reinigungspraxis wird in Verbindung mit Verbeugungen vor dem Buddha des Mitgefühls durchgeführt.

 

Gen Kelsang Ananda ist der Zentrumslehrer des Tharpaland Kadampa Meditationszentrums (KMC) bei Berlin. Er ist ein moderner buddhistischer Mönch und sehr erfahrener Lehrer der Neuen Kadampa Tradition, der sich seit 23 Jahren unter der Leitung des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche mit dem Studium und der Praxis des Kadampa Buddhismus beschäftigt. Er ist außerdem Zentrumslehrer am Kadampa Meditationszentrum Berlin und nationaler spiritueller Leiter der Neuen Kadampa Tradition für Deutschland.

Gen Ananda besitzt eine langjährige Erfahrung darin, Buddhas Lehren von Sutra und Tantra zu lehren. Er ist für sein gutes Herz, sein tiefes, praktisches Verständnis und seine Zugänglichkeit bekannt.

Sitzungszeiten (1,5h):

Freitag
20:00 – Einführung

Samstag und Sonntag:
06:30 – Mahayana Grundsätze
07:00 – 1. Sitzung
10:00 – 2. Sitzung
15:00 – 3. Sitzung

Geleitet:
nein – nur die Einführung am Freitag ist geleitet

Sprache:
deutsch 

 

Kursgebühr:
Kursgebühr von 10€ am Freitag Abend und 15€ pro Tag (Samstag/Sonntag) für buddhistische Praxisretreats.

Für Teilnehmer mit Zentrumskarte von Tharpaland KMC und KMC Berlin entfällt die Kursgebühr von 15€ pro Tag für (Samstag / Sonntag).

10 Tage-Schweigeretreat

  30. April – 09. Mai

Meditation, Achtsamkeit & Mahamudra: Entdecke die Natur deines eigenen Geistes mit dem buddhistischen Mönch Gen Kelsang Ananda. Dieses zehntägiges  Schweigeretreat wird dir helfen, eine besondere Erfahrung von geistigem Frieden und Klarheit hervorzubringen. Die Meditationen sind der Mahamudra Überlieferung entnommen, was die Herzpraxis des Kadampa Buddhismus ist. Sitzungen sind teils geleitet, teils ungeleitet. In jeder Sitzung werden kurze Gebete gesungen, die die Meditation unterstützen.

Während dieses Schweigeretreats bleibt viel Zeit für Entspannung und Spaziergänge in der waldreichen Umgebung. Es ist auf 10 Tage angelegt und wir empfehlen, am gesamten Retreat teilzunehmen, um den größtmöglichen Nutzen zu erfahren. Es ist aber auch möglich, nur an den ersten paar Tagen teilzunehmen und früher abzureisen.

Das Retreat beginnt mit einer Einführung am Donnerstagabend. Während der ersten drei Tage (Fr, Sa und So) wird bis Mittag geschwiegen, und Montag bis Freitagmittag üben wir Meditation ganz im Schweigen. Jeder ist willkommen. Das Retreat ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Praktizierende geeignet.

 

Gen Kelsang Ananda ist der Zentrumslehrer des Tharpaland Kadampa Meditationszentrums (KMC) bei Berlin. Er ist ein moderner buddhistischer Mönch und sehr erfahrener Lehrer der Neuen Kadampa Tradition, der sich seit 23 Jahren unter der Leitung des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche mit dem Studium und der Praxis des Kadampa Buddhismus beschäftigt. Er ist außerdem Zentrumslehrer am Kadampa Meditationszentrum Berlin und nationaler spiritueller Leiter der Neuen Kadampa Tradition für Deutschland.

Gen Ananda besitzt eine langjährige Erfahrung darin, Buddhas Lehren von Sutra und Tantra zu lehren. Er ist für sein gutes Herz, sein tiefes, praktisches Verständnis und seine Zugänglichkeit bekannt.

Sitzungszeiten (1-1,5h):

Donnerstag (erster Tag):
20:00 – Einführung

Tagesablauf während des Retreats:
08:00 – 1. Sitzung
11:00 – 2. Sitzung
16:00 – 3. Sitzung
19:30 – 4. Sitzung

Samstag (letzter Tag):
08:00 – 1. Sitzung
11:00 – 2. Sitzung

Schweigen:
Während der ersten drei Tage (Fr, Sa und So) wird halbtags geschwiegen (bis Ende der zweiten Sitzung). Von Montag bis einschließlich Donnerstag haben wir ganztägiges Schweigen. Ab Freitag nach der zweiten Sitzung wird das Schweigen beendet.

Shuttle:
Donnerstag: von Schwante Bahnhof nach Tharpaland KMC um 17:30.
Samstag: von Tharpaland KMC nach Schwante Bahnhof um 13:50.

Sprache:
deutsch (Englische Übersetzung auf Anfrage möglich

Mithilfe:
Das Tharpaland KMC ist ein buddhistisches Zentrum. Daher werden alle Kurse von freiwilligen Helfern organisiert und betreut. Aus diesem Grund ist es üblich, dass jeder Teilnehmer eingeladen ist, bei gewissen Aufgaben wie Gemüse schneiden, Abwasch, aufräumen etc. zu helfen.

Beginn und Ende des Retreats:
Das Retreat beginnt am Donnerstag Abend um 18 Uhr mit dem Abendessen. Gerne kannst du schon ab 16:30 anreisen, um dich einzurichten und umzuschauen. Das Retreat endet am Samstag Mittag nach dem Mittagessen gegen 14 Uhr.

Komplettpreis, inklusive Kursgebühr von 25€ am Tag, Übernachtung und drei Mahlzeiten:

Premium Einzelzimmer: 761€
Einzelzimmer: 694€
Zweibettzimmer: 575€  (bitte Person angeben, mit der Zimmer geteilt wird)
Mehrbettzimmer (4 Einzelbetten): 533€
Schlafsaal (Stockbetten): 465€   (bitte eigenen Schlafsack und Handtuch mitbringen (Kopfkissen und Spannbettlaken sind vorhanden).

Es ist auch möglich, für eine kürzere Zeit am Retreat teilzunehmen, aber es muß von Anfang an daran teilgenommen werden. Ein späterer Einstieg ist nicht möglich. Der Preis verringert sich bei kürzerer Teilnahme, aber unter Umständen fällt auch die Vergünstigung pro Nacht ab dem 7. teilgenommenen Tag weg. Falls Interesse besteht, für eine kürzere Zeit zu kommen, bitte im Anmeldeformular in den Kommentaren das Abfahrtsdatum hinterlassen, wir bestätigen dann die Teilnahme mit dem neuerrechneten Preis.  Bitte habe Verständnis, daß Einzel- und Doppelzimmer nur an diejenigen vergeben werden können, die sich für das gesamte Retreat anmelden.

Ein Regen an Segnungen: Guru Yoga- und Mandala Darbringungsretreat

  03. – 05. Juli

Wenn wir uns Dharma Realisationen wünschen, müssen wir unseren Geist gut vorbereiten. In diesem Retreat reichern wir unseren Geist mit Buddhas Segnungen und positiver Energie an, so dass es für uns leicht sein wird, tiefe Meditationserfahrungen zu gewinnen und auf dem Pfad zur Erleuchtung fortzuschreiten. Eine Einführung zum Retreat wird in der ersten Retreatsitzung gegeben. Alle anderen Sitzungen sind ungeleitet.
Bitte mitbringen: Mandala-Set (oder einen kleinen Teller, Reis und ein großes Tuch).

 

Gen Kelsang Ananda ist der Zentrumslehrer des Tharpaland Kadampa Meditationszentrums (KMC) bei Berlin. Er ist ein moderner buddhistischer Mönch und sehr erfahrener Lehrer der Neuen Kadampa Tradition, der sich seit 23 Jahren unter der Leitung des Ehrwürdigen Geshe Kelsang Gyatso Rinpoche mit dem Studium und der Praxis des Kadampa Buddhismus beschäftigt. Er ist außerdem Zentrumslehrer am Kadampa Meditationszentrum Berlin und nationaler spiritueller Leiter der Neuen Kadampa Tradition für Deutschland.

Gen Ananda besitzt eine langjährige Erfahrung darin, Buddhas Lehren von Sutra und Tantra zu lehren. Er ist für sein gutes Herz, sein tiefes, praktisches Verständnis und seine Zugänglichkeit bekannt.

Sitzungszeiten (1,5h):

Freitag
20:00 – Einführung

ab Samstag
09:00 – 1. Sitzung
11:30 – 2. Sitzung
16:00 – 3. Sitzung
19:00 – 4. Sitzung

Schweigen:
nein

Geleitet:
ja – alle außer Nyungnä und GYMD Retreat

Shuttle:
Freitag: von Schwante Bahnhof nach Tharpaland KMC um 17:30.
Sonntag: von Tharpaland KMC nach Schwante Bahnhof um 20:50.

Sprache:
deutsch (Englische Übersetzung auf Anfrage möglich)

Mithilfe:
Tharpaland KMC ist ein buddhistisches Meditationszentrum. Daher werden alle Kurse von freiwilligen Helfern organisiert und betreut. Aus diesem Grund ist es üblich, dass jeder Teilnehmer eingeladen ist, bei gewissen Aufgaben wie Gemüse schneiden, Abwasch, aufräumen etc. zu helfen.

Beginn und Ende des Retreats:
Das Retreat beginnt am Freitag Abend um 18 Uhr mit dem Abendessen. Gerne kannst du schon ab 16:30 anreisen, um dich einzurichten und umzuschauen. Das Retreat endet am Sonntag nach der vierten Sitzung.

Kursgebühr:
Kursgebühr von 15€ pro Tag für ungeleitete Retreats.

Übernachtung:

Premium Einzelzimmer: 55€ pro Person pro Nacht
Einzelzimmer: 47€ pPpN
Zweibettzimmer: 33€ pPpN (bitte Person angeben, mit der Zimmer geteilt wird)
Mehrbettzimmer (4 Einzelbetten): 28€ pPpN
Schlafsaal (Stockbetten): 20€ pPpN  (bitte eigenen Schlafsack und Handtuch mitbringen (Kopfkissen und Spannbettlaken sind vorhanden).

Zuzüglich Mittagessen 6€, Abendessen 4€.

Für Teilnehmer mit Zentrumskarte von Tharpaland KMC und KMC Berlin entfällt die Kursgebühr von 15€ pro Tag für (Samstag / Sonntag).

Dieses Retreat wird nicht durchgehend geleitet. Es besteht im Falle der Retreats über die vier hinführenden Vorbereitungen die Möglichkeit, diese um weitere fünf Tage in die Folgewoche ungeleitet zu verlängern.